Archive for February, 2008

we are … PIANORAMA live: Grand Pianoramax feat. Mike Ladd

we are ... pianoramax

Wir hatten versprochen auch weiterhin ganz besondere Live-Shows in unsere Events zu integrieren. Und wir halten unser Wort. Im März werden 3 Jungs das Lovelite im Sturm nehmen. Ladies & Gents: Wir stolz Euch Grand Pianoramax feat. Mike Ladd präsentieren zu können.

GRAND PIANORAMAX.
Der Gewinner der ersten Montreaux Jazz Festival Piano Wettbewerbs Leo Tardin, besser bekannt unter seinem Pseudonym Grand Pianoramax ist ein Genius an den Tasten. Er spielt den Minimoog und Fender Rhodes wie kein Zweiter und eroberte in Kürze selbst Läden we das Jazzcafé in London oder das Nublu. Der Schweizer mit Sitz in New York tourt gerade die Staaten an der Seite von Maceo Parker und arbeitete bereits auf seinem Album Debüt mit niemand geringerem als Soul-Ikone Roy Ayers (“As a newcomer to the scene, Leo Tardin brings us fresh new music. His debut album marks a great performance with fine arrangements and exquisite soloing. I have been pleased to work with Leo in the past and know that he is someone we will continue to hear great things from in the future.”). Mit Remixen von Nuspirit Helsinki und Domu enterte er die Playlisten von Top-DJs wie Laurent Garnier und Mr. Scruff. Auf seinem dieser Tage in die Shops kommenden zweiten Album “The Biggest Piano In Town”, dass er bei diesem Release-Konzert erstmals in Deutschland präsentiert, geht er mit Gästen wie Celena Glenn (Coco Rosie) und Invincible (Platinum Pied Pipers) mit seinem Future Jazz einen gewaltigen Schritt in Richtung HipHop und Spoken Words. Remixe von DJ Spinna und Rogall meets m.path.iq (Yes, We Are… am Start und feiern auch den Remix-Release gleich mit!) kommen dazu.

MIKE LADD
Ein unbestrittene Highlight des Albums ist das Mitwirken von Mike Ladd, der auch auf Tour wieder sein Ausnahmekönnen beweist! Er wurde von den Smashing Pumpkins für Mercury gesignt, hat sechs Soloalben auf Big Dada, K7! und Def Jux veröffentlicht und die Zungen mit Company Flow, Saul Williams, Roots Manuva und DJ Mehdi gekreuzt. Kurz: Er ist einer der wenigen, die den Titel “Master of Ceremony” wirklich verdienen.

JULIEN CHARLET
Da geht der Drummer Julien Charlet beinahe unter. Seine Beats hielten auch schon ganze Sets von Erik Truffaz zusammen.

http://www.obliqsound.com
http://www.leotardin.com
http://www.myspace.com/likemadd

Drumherum kommt es wieder mal zum Freestyle-Dancefloorexzess mit Mixed Moods, Rogall & m.path.iq.

SAMSTAG 15.03.08 | 23.00 CET | LOVELITE
STAGETIME: 0.00 CET
SIMPLONSTRASSE 38-40 | 8,- EURO

Add comment February 13th, 2008

we are … KUNG FU FIGHTERS feat. 7 Samurai aka. Panoptikum

we are ... kung fu fighters

SPECIAL GUEST:
7 SAMURAI / PANOPTIKUM

(G.A.M.M. / Compost / Schema / Poets Club / Wien)

We Are… darf sich wohl “größte Freestyle Party Berlins” schimpfen. Darauf sind wir mächtig stolz. Also haben wir uns für unseren Februar Termin einen Gast eingeladen, der diesen Grundgedanken wie kaum ein Anderer schon seit gefühlten Ewigkeiten vertritt:

Tom Wieland, besser – viel besser – bekannt als 7 Samurai oder eben auch als Panoptikum. Bereits vor mehr als einem Jahrzehnt war er Teil der ersten großen Tage von Compost mit seinem Projekt Les Gammas. Nun ist er doppelt zurück mit zwei Projekten, die vom Ansatz kaum unterschiedlicher sein könnten. Während er mit 7 Samurai insbesondere auf dem Hipster-Label G.A.M.M. Dub, Soul und Afro mit den besten Bootleg-Gedanken kreuzt und dort neben Freddie Cruger aka Red Astaire zum Eckpfeiler geworden ist, steht er mit Panoptikum für ein ganz deepes Bewußtsein für die Essenz des Detroiter Technos und veröffentlichte jüngst wieder auf Compost die Cosmic-Compilation Elaste Vol. 2. Dieser Mann ist von Jazz bis Bummbumm mit wirklich allen Wassern gewaschen und gehört derzeit zur absoluten Produzenten-Elite. Aber auch als DJ hat er die Welt bereist und teilte die Decks bereits mit Gilles Peterson, Ame, Mad Mats, Rainer Trüby, Kruder & Dorfmeister, Domu, Alex Attias, James Lavelle, DJ Krush, DJ Shadow, Jazzanova etc… In seiner eigenen Radio-Show Trans Europa Express auf Samurai.FM dokumentiert er regelmäßig den heißesten Scheiß. Hört mal rein!
Expect really real freestyle galore!

SAMSTAG 16.02.07 | 23.00 CET | LOVELITE
STAGETIME: 0.00 CET
SIMPLONSTRASSE 38-40 | 7,- EURO

Add comment February 13th, 2008


Calendar

February 2008
M T W T F S S
« Dec   Apr »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Posts by Month

Posts by Category